iconw

Blocksatz

Kontext


blocksatz

Blocksatz füllt die gesamte Länge der Zeile mit Text aus, indem die Wortabstände so verändert werden, dass der Text beidseitig bündig in die definierte Zeilenlänge eingpasst wird. Ist die Zeilenlänge realtiv kurz, entstehen somit relativ große Wortzwischenräume (wie in der vorletzten Zeile der Abbildung links), weshalb dann entweder dem Flattersatz der Vorzug zu geben ist oder der Blocksatz korrigiert werden muss. Diesbezüglich die einfachste Möglichkeit ist das in die nächste Zeile überlaufende und dadurch einen zu großen Wortabstand in der Vorzeile verursachende Wort zu trennen. Alternativ können auch die Wort- oder Buchstabenzwischenräume etwas verringert werden.

Sofern übergroße Wortzwischenräume vermieden werden, vermittelt Blocksatz durch das in sich geschlossene Satzbild Ruhe und Ausgeglichenheit und wirkt sich somit positiv auf die Lesbarkeit aus.

 

Zugehöriges Frameset nachladen?